Schwere Krankheiten-Schutzbrief

Schwere Krankheiten-Schutzbrief

Oftmals werden nach einem Unfall oder Krankheit der 50% Invalidengrad nicht erreichet und die private Berufsunfähigkeitsrente wird somit nicht gezahlt.

Anders als bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung wird beim Schutzbrief gegen schwere Krankheiten (auch Dread Disease-Versicherung genannt) bei Diagnose einer versicherten schweren Erkrankung die vereinbarte Versicherungssumme fällig.
Schnell und unkompliziert!

So kann sich der Betroffene erst einmal voll und ganz auf die Genesung konzentrieren und muss keine Angst haben, dass Behandlungs- und spezielle Therapiekosten oder Umbauten zum finanziellen Problem werden.

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Meier

Versicherungsmaklerin, Spezialistin Vorsorge & Gesundheit



Anschrift:
Hainbuchenring 10
18147 Rostock
Tel: 0381 / 203 22 22
Fax: 0381 / 25 22 19 94


e-mail: info@rostock-versicherungen.de

© Webdesign & Werbeagentur psn media GmbH & Co. KG